Erhärtung und Korrosion der Zemente: Neue by Karl E. Dorsch PDF

By Karl E. Dorsch

ISBN-10: 3662321890

ISBN-13: 9783662321898

ISBN-10: 3662330164

ISBN-13: 9783662330166

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Erhärtung und Korrosion der Zemente: Neue physikalisch-chemische Untersuchungen über das Abbinde-, Erhärtungs- und Korrosionsproblem PDF

Best german_13 books

New PDF release: Immobilienmakler und Neue Institutionenökonomik

Der Beitrag von Immobilienmaklern an der Wertschöpfung findet keine uneingeschränkte Anerkennung und ist theoretisch bisher nur unvollkommen behandelt worden. Susanne Glück zeigt, worin die Komponenten der von Immobilienmaklern erbrachten Dienstleistungen bestehen, die eine Bezahlung für ihre Tätigkeit durch ihre Auftraggeber rechtfertigen.

Extra resources for Erhärtung und Korrosion der Zemente: Neue physikalisch-chemische Untersuchungen über das Abbinde-, Erhärtungs- und Korrosionsproblem

Example text

Sucht man die Strukturbildung zu vermeiden, indem man nach dem Vorschlag von Ostwald das Gemisch während des Versuches schüttelt, so erhält man Viskositäten für ein irgendwie turbuliertes Gebilde, aber nicht die Viskosität des in Ruhe abbindenden Zements. Der Effekt der Sedimentation und der Strukturbildung wurde von uns bei sämtlichen viskosimetrisch untersuchten Zementwassergemischen gefunden. Wasserzusätze von 30 bis 33%, wie sie von Geßner empfohlen werden, erwiesen sich wegen der starken Entmischung als ungeeignet.

Wie verhalten sich nun die genannten Zemente in den ersten Zeiten nach dem Zusatz des Wassers? Hierüber geben die Abb. 33 bis 35 Auskunft. Der Portlandzement (Abb. 33) zeigt in den ersten Minuten einen kleinen Anstieg der Leitfähigkeit. Diese sinkt aber dann rasch. Der Hochofenzement (Abb. 34) zeigt sofortigen Abstieg der Leitfähigkeit. :: % landzement, ein. D JP keit des Tonerdezements steigt zunächst etwas ~ ---;; ~ l/J an, um dann nach ungefähr 15 Min. zu sinken. ts -;:/' Der Anstieg der Leitfähigkeit in der ersten Zeit V oo hängt mit der Lösung von Kalkhydrat oder von ---.?!..

Dieses geeignete Mischungsverhältnis entspricht nach Shimizu genau der Zusammensetzung des Eisenportlandzements. Es wird also gezeigt, daß das Abbinden und Erhärten der Hochofenschlacke durch den Zusatz von Portlandzement beschleunigt wird, und daß bei geeigneter Mischung die Zeiten, zu welchen ihre Reaktionen geschehen, zusammenfallen. Weiterhin wurde von Shimizu Tonerdezement mit Hochofenschlacke in allen Verhältnissen gemischt und gemessen. Reiner Tonerdezement zeigt einen Knick nach 4 Stunden.

Download PDF sample

Erhärtung und Korrosion der Zemente: Neue physikalisch-chemische Untersuchungen über das Abbinde-, Erhärtungs- und Korrosionsproblem by Karl E. Dorsch


by James
4.4

Rated 4.56 of 5 – based on 24 votes

About the Author

admin