Get Digitale Bildverarbeitung PDF

By Bernd Jähne

ISBN-10: 3540412603

ISBN-13: 9783540412601

Dieses seit Jahren bew?hrte und foreign verbreitete Standardwerk der Bildverarbeitung baut auf Prinzipien und mathematischen Methoden auf, die aus Naturwissenschaft und Technik bekannt sind. Es bietet daher einen leicht verst?ndlichen Zugang zu einem interdisziplin?ren Forschungsgebiet. Das Buch f?hrt von den Grundlagen zu den modernen Konzepten der Bildverarbeitung. Praktische Beispiele von software program, Bildern und Sequenzen auf der beiliegenden CD-ROM illustrieren die dargestellten Konzepte. Sie zeigen auch, da? selbst komplexe Bildverarbeitungsaufgaben heute auf g?ngigen Personalcomputern und Workstations l?sbar und damit jedem Wissenschaftler und Ingenieur zug?nglich sind. Nun liegt das Buch in der five. Auflage vor. Die ?berarbeitungen und Aktualisierungen betreffen vor allem die Inhalte der beiliegenden CD-ROM.

Show description

Read Online or Download Digitale Bildverarbeitung PDF

Similar computers books

Download PDF by Marek Karpinski (auth.), José Rolim (eds.): Randomization and Approximation Techniques in Computer

This e-book constitutes the refereed lawsuits of the foreign Workshop on Randomization and Approximation innovations in machine technological know-how, RANDOM'97, held as a satelite assembly of ICALP'97, in Bologna, Italy, in July 1997. the quantity offers 14 completely revised complete papers chosen from 37 submissions; additionally incorporated are 4 invited contributions by way of prime researchers.

Get Mastering Autodesk Revit MEP 2011 (Autodesk Official PDF

Grasp all of the center ideas and performance of Revit MEPRevit MEP has eventually come into its personal, and this completely paced reference covers all of the center suggestions and performance of this fast-growing mechanical, electric, and plumbing software program. The authors collate all their years of expertise to improve this exhaustive educational that indicates you the way to layout utilizing a flexible version.

Download e-book for kindle: Special Purpose Computers by Berni J. Alder

Describes pcs designed and equipped for fixing particular medical proble evaluating those desktops to basic objective pcs in either velocity and cos pcs defined comprise: hypercube, the QCD computing device, Navier-Stokes hydrodynamic solvers, classical molecular dynamic machines, Ising version c

Extra info for Digitale Bildverarbeitung

Example text

Dies passt gut zur Architektur von Standardcomputern, die den Hauptspeicher byteweise adressieren. Zudem ist diese Auflösung gut genug, um einen kontinuierlichen Übergang von Grauwerten vorzutäuschen, denn das Auflösungsvermögen des menschlichen visuellen Systems beträgt nur etwa 2 %. Das andere Kriterium orientiert sich an der Aufgabenstellung. Für eine einfache Anwendung mögen zwei Quantisierungsstufen genügen. Als Beispiele seien maschinelle Sehsysteme genannt, bei denen man die Objekte gleichmäßig beleuchtet und vor einem homogenen Hintergrund erkennen und vermessen möchte.

Das hat dazu geführt, dass sich die Verarbeitungsgeschwindigkeit von Fließkomma-Operationen um mehr als den Faktor 10000 beschleunigt hat. Die Bildverarbeitung konnte von dieser Entwicklung nur teilweise profitieren. Auf modernen Mikroprozessoren wurde die Verarbeitung und der Transfer von 8-Bit- und 16-Bit-Bilddaten zunehmend ineffektiv. Diese Entwicklung hat sich erst 1997 mit der Integration von MultimediaInstruktionssätzen in Mikroprozessoren geändert. Die grundlegende Idee der schnellen Verarbeitung von Bilddaten ist sehr einfach.

Damit ist die vollständige Beschreibung eines periodischen Musters gegeben durch r cos(2π kT x − ϕ). 3 Wellenzahlraum und Fouriertransformation 43 Diese Beschreibung ist jedoch mathematisch gesehen unschön. Um eine einfache Zerlegung beliebiger Muster in periodische zu erreichen, sollte man die Grundmuster bei einer Verschiebung nur mit einem Faktor multiplizieren müssen. Das ist nur möglich mit Hilfe komplexer Zahˆ = r exp(−iϕ) und der komplexen Exponentialfunktion exp(iϕ) = len g ˆ exp(2π ikT x) ergibt dann den Auscos ϕ + i sin ϕ.

Download PDF sample

Digitale Bildverarbeitung by Bernd Jähne


by Michael
4.4

Rated 4.71 of 5 – based on 12 votes

About the Author

admin