Dienstleistungsmarketing: Grundlagen — Konzepte — Methoden - download pdf or read online

By Prof. Dr. Dr. h.c. Heribert Meffert, Prof. Dr. Manfred Bruhn (auth.)

ISBN-10: 3322945413

ISBN-13: 9783322945419

ISBN-10: 3322945421

ISBN-13: 9783322945426

Show description

Read or Download Dienstleistungsmarketing: Grundlagen — Konzepte — Methoden Mit Fallbeispielen PDF

Best german_6 books

Read e-book online Bodenokologie: Mikrobiologie und Bodenenzymatik Band III: PDF

Wesentliche Grundlagen und Anwendungsbereiche der Bodenmikrobiologie und -enzymatik sind in vier Einzelbänden umfassend dargestellt. Band I "Grundlagen, Klima, plants und Bodentyp" gibt einen Überblick über den spezifischen Lebensraum Boden, die den Boden besiedelnden Organismen sowie die im Boden ablaufenden biochemischen Umsetzungen.

Read e-book online Informatik als Dialog zwischen Theorie und Anwendung PDF

Informatik hat sich zur Grundlagenwissenschaft zwischen der Mathematik, den Natur- und den Ingenieurswissenschaften entwickelt – mit eigenständigen Methoden, Techniken und Erkenntnissen. Diese Festschrift zu Ehren des sixty five. Geburtstags von Volker Claus widmet sich der theoretischen und der praktischen Informatik, aber auch der Didaktik und der Geschichte der Informatik und lotet den conversation zwischen diesen Facetten aus.

Additional resources for Dienstleistungsmarketing: Grundlagen — Konzepte — Methoden Mit Fallbeispielen

Example text

Damit sind Typologien in besonderem Maße geeignet, das Abgrenzungsproblem zwischen Dienst- und Sachleistungen transparent zu machen. Typologien vermögen das Problem von Unschärfebereichen zwischen den "Reinformen" bestimmter Absatzobjekte abzubilden , ohne gleichzeitig zu dessen Lösung - im Sinne einer eindeutigen Zuordnungs vorschrift - beitragen zu müssen. In diesem Zusammenhang haben Engelhardt et al. eine in ihrer methodischen Fundierung überzeugende Leistungstypologie vorgelegt (EngelhardtlKleinaltenkamplReckenfelderbäumer 1992, S.

Autonome Prozesse bei der Leistungserstellung sind auch für den vierten Leistungstyp charakteristisch, wobei das Leistungsergebnis hier jedoch immaterieller Natur ist. Datenbankdienste etwa zeichnen sich durch eine derartige Ausprägung der Leistungs- und Prozeßmerkmale aus. Eine intensive Prüfung dieser Leistungstypologie und insbesondere ihres Aussagewertes für das Management von Dienstleistungsunternehmen offenbart einige Verbesserungsbeziehungsweise Ergänzungspotentiale. Sinnvoll kann beispielsweise eine Zerlegung der Integrationsdimension in solche Teildimensionen sein, die weiterführende Aussagen zur Leistungserstellung, vor allem aber zur Gestaltung von Struktur, Systemen und Kultur auch und insbesondere von Dienstleistungsunternehmen besitzen (eine ähnliche Erweiterung der Integrationsdimension findet sich bei MaisterlLovelock 1988, S.

Durch die von Albach beschriebenen Effekte wird diese Entwicklung jedoch relativiert (Albach 1989, S. ). " Sachleistungen Nominalgütern Dienstleistungen GABLER GRAFIK Abbildung 1-5: Funktionelles und institutionelles Dienstleistungsmarketing Die Entwicklung beziehungsweise Veränderung des Dienstleistungsmarktes seit 1950 läßt sich durch die Verlagerung der Beschäftigtenstruktur sowie die Investitionsentwicklung in den drei Sektoren dokumentieren. Die von Fourastie prognostizierte Situation, daß bis zum Ende dieses Jahrhunderts für hochentwickelte Volkswirtschaften ein Beschäftigungsanteil von 80 Prozent für den tertiären Sektor gegenüber jeweils zehn Prozent für den primären und sekundären Sektor erreicht würde (Fourastie 1954, S.

Download PDF sample

Dienstleistungsmarketing: Grundlagen — Konzepte — Methoden Mit Fallbeispielen by Prof. Dr. Dr. h.c. Heribert Meffert, Prof. Dr. Manfred Bruhn (auth.)


by Christopher
4.2

Rated 4.74 of 5 – based on 47 votes

About the Author

admin