Read e-book online Der Mythos der Nation im Transnationalen Raum: Türkische PDF

By Emre Arslan

ISBN-10: 3531168665

ISBN-13: 9783531168661

ISBN-10: 3531918672

ISBN-13: 9783531918679

Ein Teil der türkischen Migranten, darunter viele Jugendliche, die in Deutschland sozialisiert wurden, sympathisieren mit den rechtsextremen türkischen Grauen Wölfen in Deutschland: eine ultranationalistische Ideologie, deren Kern sich in Mythen darstellt, und die sich auf eine country bezieht, in deren Staat die Anhänger jedoch nicht leben und leben wollen. Um dieses soziologisch und politisch interessante Paradox zu verstehen, konzentriert sich die vorliegende Arbeit besonders auf die Mechanismen dieser ultranationalistischen Ideologie und die transnationalen Beziehungen von Grauen Wölfen in Deutschland und in der Türkei.

Show description

Read or Download Der Mythos der Nation im Transnationalen Raum: Türkische Graue Wölfe in Deutschland PDF

Best political science books

Download PDF by Francis Fukuyama: The Origins of Political Order: From Prehuman Times to the

A brand new York occasions extraordinary e-book for 2011
A Globe and Mail top Books of the yr 2011 Title
A Kirkus studies top Nonfiction of 2011 title

Virtually all human societies have been as soon as prepared tribally, but over the years so much built new political associations which incorporated a primary country that can preserve the peace and uniform legislation that utilized to all voters. a few went directly to create governments that have been in charge to their elements. We take those associations with no consideration, yet they're absent or are not able to accomplish in lots of of today's constructing countries-with frequently disastrous outcomes for the remainder of the world.

The Origins of Political Order: From Prehuman occasions to the French Revolution, is meant to supply a account of ways today's uncomplicated political associations constructed. the 1st of an incredible two-volume paintings, The Origins of Political Order starts with politics between our primate ancestors and follows the tale during the emergence of tribal societies, the expansion of the 1st sleek country in China, the start of the rule of thumb of legislations in India and the center East, and the advance of political responsibility in Europe up until eventually the eve of the French Revolution.

Jan Brewer's Scorpions for Breakfast PDF

Someday after darkish on March 27, 2010, Arizona rancher Robert Krentz used to be stumbled on useless subsequent to his four-wheeler at the grounds of his ranch at the Arizona-Mexico border. Krentz and his puppy, Blue, have been lacking when you consider that that morning. They have been final heard from whilst he radioed his brother to claim that he’d chanced on an unlawful alien at the estate and was once going to supply him assistance.

Download e-book for iPad: Does Development Aid Affect Conflict Ripeness?: The Theory by Lucie Podszun

Many constructing nations locate themselves in possible intractable inner conflicts, hindering them from relocating on right into a extra solid, safe and prosperous atmosphere. it sounds as if underdevelopment and clash pass hand in hand. Underdevelopment normally implies huge streams of improvement relief channeled into nations at struggle.

Kim Phillips-Fein, Julian E. Zelizer's What's Good for Business: Business and American Politics PDF

This quantity showcases the main interesting new voices within the fields of commercial and political historical past. whereas the media usually warns of the newfound strength of commercial on the planet of politics, the authors during this publication reveal that company has mobilized to form public coverage and executive associations, in addition to electoral results, for many years.

Additional resources for Der Mythos der Nation im Transnationalen Raum: Türkische Graue Wölfe in Deutschland

Example text

B. als Beweis der Gefährlichkeit der Ausländer. Der Spiegel des 14. April 1997 stellte mit dem Titelblatt „Gefährlich fremd“ den Höhepunkt der Skandalisierung der Situation der türkischen Jugendlichen in Deutschland dar und instrumentalisierte die Daten von Heitmeyer et al. Frese beschreibt das Titelblatt dieser Auflage wie folgt: „Ausländer und Deutsche seien einander gefährlich fremd, heißt es da, und die multikulturelle Gesellschaft am Ende. Das Titelbild zeigt blattfüllend eine junge Türkin, die inbrünstig und offensiv eine türkische Fahne schwingt, in deren Hintergrund sind, rechts unten, junge Männer in ‚Bomberjacken’ und mit einschlägiger Bewaffnung montiert, als ob sie die Fahne als Deckung für kriminelle Aktionen nutzen, während am linken unteren Bildrand ‚bedeckte’ junge Mädchen über den Qur’an gebeugt in einem durch Weichzeichner erzeugten diffusen Nebel sitzen.

Die türkischen Ultranationalisten sind in Deutschland meistens unter dem Namen „Graue Wölfe“ bekannt. Sowohl Zeitungen, als auch wissenschaftliche Arbeiten oder politische Broschüren verwenden den Begriff Graue Wölfe, um türkischen Ultranationalisten einen Namen zu geben. Türkische Ultranationalisten bezeichnen sich aber auch selbst als Graue Wölfe und verwenden diesen Namen als Symbol ihrer Jugendorganisation. 54 Auf fast allen Internetseiten der türkischen Ultranationalisten sind ausführliche Informationen über die Bedeutung und Geschichte der Grauen-WölfeLegende zu finden.

Parolen solche Vorstellungen im Massenbewusstsein verankert“ (Butterwegge, 2006: 82). Der liberale Multikulturalismus will sich gegen diese rechtskonservative Einstellung Haltung stellen, verbleibt jedoch innerhalb der gleichen Argumentationslinie und reproduziert somit die Idee von Ethnizität: „[D]ie Idee der multikulturellen Gesellschaft, wie sie in Deutschland gedacht wird, [ist] kaum von Nutzen, weil sie die Ethnisierung der Gesellschaft eher fördert als beseitigt“ (Han, 2000: 342). Der Diskurs über kulturelle Unterschiede dominiert die Debatten, wodurch gesetzliche und ökonomische Ungleichheiten vernachlässigt werden.

Download PDF sample

Der Mythos der Nation im Transnationalen Raum: Türkische Graue Wölfe in Deutschland by Emre Arslan


by John
4.4

Rated 4.95 of 5 – based on 13 votes

About the Author

admin