Get Biologie der Früchte und Samen ‹Karpobiologie› PDF

By Professor Dr. E. Ulbrich (auth.)

ISBN-10: 3642517897

ISBN-13: 9783642517891

ISBN-10: 364251829X

ISBN-13: 9783642518294

Show description

Read or Download Biologie der Früchte und Samen ‹Karpobiologie› PDF

Similar german_6 books

Read e-book online Bodenokologie: Mikrobiologie und Bodenenzymatik Band III: PDF

Wesentliche Grundlagen und Anwendungsbereiche der Bodenmikrobiologie und -enzymatik sind in vier Einzelbänden umfassend dargestellt. Band I "Grundlagen, Klima, plants und Bodentyp" gibt einen Überblick über den spezifischen Lebensraum Boden, die den Boden besiedelnden Organismen sowie die im Boden ablaufenden biochemischen Umsetzungen.

Get Informatik als Dialog zwischen Theorie und Anwendung PDF

Informatik hat sich zur Grundlagenwissenschaft zwischen der Mathematik, den Natur- und den Ingenieurswissenschaften entwickelt – mit eigenständigen Methoden, Techniken und Erkenntnissen. Diese Festschrift zu Ehren des sixty five. Geburtstags von Volker Claus widmet sich der theoretischen und der praktischen Informatik, aber auch der Didaktik und der Geschichte der Informatik und lotet den conversation zwischen diesen Facetten aus.

Additional info for Biologie der Früchte und Samen ‹Karpobiologie›

Example text

Venn eine PflallZe ihre Fruchte und Samen ohne Zuhilfenahme anderer Krafte dem Boden ubergibt, so wird die Entfernung, in welcher die Keimpflanzen zur Entwicklung kommen, nur sehr gering sein konnen. Dies kann nur unter besonders gearteten Umstanden fUr die Pflanze zweckmaBig sein: namlich einmal, wenn die Bodenverhaltnisse so eigenartig sind, daG den Keimpflanzen ein schnelles Wurzeln erschwert ist (Mangrovepflanzen, Waldpflanzen auf Boden mit reicher Streuentwicklung) oder wenn ein Konkurrenzkampf mit gleichartigen Pflanzen infolge sparlicher Bewachsung des Bodens nicht wirksam ist (Steppenund Wustenpflanzen).

Dem europaischen Alpenveilchen und seinen Verwandten, erfolgt die Bergung der Frucht im Erdboden oder zwischen den Spalten des Gesteins und Schotters nicht durch Verlangerung des Blutenstieles oder des Fruchtstandes, wie bei den bisher erwahnten echten geokarpen Arten, sondern durch seine Verkurzung. Diese kommt dadurch zustande, daB sich der sehr lange Fruchtstiel von beiden Enden her korkzieherartig einrollt. Hierdurch wird die Fruchtkapsel an oder in den Boden gezogen, in dem sie bis zur Vollreife der Samen im folgenden Jahre verbleibt.

Aus del' Familie del' Verbenaceae. Uberliiilt es in diesen Fallen die Mutterpflanze mehr oder weniger dem Zufall, daB die Keimpfliinzchen sogleich an den ihnen zusagenden Keimplatz kommen, so finden wir abel' auch Falle einer weitergehenden Fursorge del' Mutterpflanzen fUr ihre Nachkommenschaft. 2. Legcvorrichtungen. Hierher sind diejenigen Fiine zu rechnen, in denen die Mutterpflanze durch besondere Wachstumsvorgiinge am Stiel del' reifenden Frucht die Samen gleich an den Keimplatz legt. Bei manchen Felsenpflanzen, wie z.

Download PDF sample

Biologie der Früchte und Samen ‹Karpobiologie› by Professor Dr. E. Ulbrich (auth.)


by Richard
4.4

Rated 4.34 of 5 – based on 16 votes

About the Author

admin